Ich habe mir eine sehr winterharte Sorte eines Granatapfels gegönnt (Züchtung aus russischer und afghanischer Sorte) und möchte diesen auch gerne auspflanzen. vielen Dank für die guten Beiträge und die Möglichkeit Fragen stellen zu dürfen! Ich kann mir aber gut vorstellen, dass das gelingt. Viele Grüße Die Schale ist meist rötlich, hellorange bis gelblich oder bräunlich gefärbt und häufig fleckig. Während der ausgepflanzte Granatapfelbaum außer dem Winterschutz keine Pflege benötigt, braucht er im milden Winterquartier durchaus etwas Wasser. - zu wenig oder falschen Nährstoffen liegen. hatte der Baum denn schon genug Zeit anzuwurzeln? Mein Baum ist KEINE Kübelpflanze, sondern ist fix eingepflanzt - ebenso Palmen, Yukkas, Feigenbäume, Kaktusfeige usw.. Der Granatapfelbaum stammt aus dem vorderen Asien und dem Mittelmeerraum. am Besten knibbelst Du mal an verschiedenen Stellen etwas Rinde ab. Die Überwinterung als Kübelpflanze hat auch den Vorteil, dass der Granatapfelbaum bei einer milden Überwinterung sein Laub behalten kann. Deshalb sollten sie schon reif gekauft werden. Seien Sie aber nicht irritiert, wenn er später im Jahr vielleicht wieder Blätter verliert. Viele Grüße Für die Kultur hierzulande stellt sich die Frage, ob der Granatapfelbaum winterhart ist. Unter Umständen muss bei dieser milden Überwinterung mit einer zusätzlichen Energie-Pflanzenlampe oder LED-Pflanzenlampe beleuchtet werden. Könnte eine dieser möglichen Ursachen zutreffen? Zum Schluss wird die Erde angedrückt. Viele Grüße In nicht wintermilden Regionen sollte der Granatapfelbaum nicht ausgepflanzt werden. bei der Größe der Blätter und der Pflanze dürfte es sich nicht (!) Besonders warm ist ein durch eine Rückwand geschützter Standort, der vielleicht sogar überdacht ist. saisonkalender und importkalender für Obst. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne melden. Den ganzen Winter über können wir die gesunden Früchte genießen. Dort bündelt sich die kräftiger werdende Frühjahrsonne und beschleunigt den Austrieb. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen - Dominik würde sich sicher auch freuen. Sie müssen mögliche Ursachen nach dem Ausschlussprinzip eingrenzen. Einen reifen Granatapfel erkennt man am eigenartig metallischen Klang, wenn man dagegen klopft. Die ersten Sprengkörper waren schlichte Säckchen, die mit Schwarzpulver gefüllt waren und die der Punica granatum sehr ähnlich sahen. Ich fürche die zu lange Trockenphase war wohl nichts. Edmund Schiffecker, Hallo (Guten Morgen), Dominik Große Holtforth, Hallo Herr G.Holtforth Eine milde Überwinterung ist in einem temperierten, aber nicht übermäßig beheizten Wintergarten möglich. D. Große Holtforth. das war bei meinem Bäumchen genauso. Dossier «Wer die Welt retten will, sollte Pflanzen nicht verbieten, sondern pflanzen!». Die feste Schale dient dem Schutz für die saftigen, druckempfindlichen Samen mit dem herbsüßen Geschmack. Dafür braucht er besonders viel Wachstumsenergie, die er über die Blätter von der Sonne bezieht. Granatapfel isoliert auf weißem Hintergrund. Zumeist ist die Schale hart und zusätzlich mit Beulen und Dellen übersät. Einen Granatäpfel zu öffnen scheint gar nicht so einfach zu sein. Gern noch im Kübel behalten, sicher überwintern und dann im Mai auspflanzen,dann hat er Zeit, sich zu akklimatisieren. Nur, wenn Sie in Südtirol oder südlicher wohnen. anmelden, werden all Ihre Kommentar und Antworten in Ihrem Account gespeichert und das da ich solches Saatgut nicht besitze, kann ich Ihnen leider auch nicht weiterhelfen. da kann ich Ihnen den Granatapfel Favorite empfehlen, der ausreichend winterhart ist. Dann setzt Ihr den Ballen in den Topf ein und richtet die Pflanze gerade aus. D. Große Holtforth. Hallo, Nördlich der Alpen oder im Alpenraum selbst ist das nicht möglich. Je nachdem wie Sie den Dünger eingebracht haben, kommt es zu einer Überkonzentration von Nährsalzen im Boden. Wann ist ein Granatapfel reif? Ihre Bedingungen hören sich ideal an. Nach der Ernte im September kommen diese Äpfel ab Oktober auf den Tisch. Dr. Dominik Große Holtforth. Ein Granatapfel ist zu Beginn grün. Bereits in den ersten Monaten der Nebensaison wird eine neue Ernte angeboten. Auch kann die Krone abgerundet werden, allerdings solltet Ihr dabei nicht an einen Formschnitt denken. Die Farbe der äußeren Schale die von rosa bis hin zu einem dunklem Rot eingefärbt sein kann, verrät nichts über den Reifegrad. Ich hätte gerne einen Granatapfel bei uns aufs Feld gepflanzt. Wie oft sollte man den Granatapfel düngen und was für einen Dünger nimmt man dafür am besten? Hallo Herr Grosse Holtforth Weitere nützliche und spannende Texte und Informationen auf unserer Themenseite: Dr. Dominik Große Holtforth war Gartenblogger und Zitrusexperte. Reifer Granatapfel. Die tollen Granatäpfel sind erst grün, bevor sie orange-rot werden. Nachdem er uns in den vergangenen Jahren schon intensiv zu mediterranen Themen und zum online Marketing beraten hatte, sind wir nun stolz, dass wir seine wertvollen Artikel im Lubera Gartenbuch zugänglich machen können. Danke für die Antwort. Der Granatapfelbaum braucht nur geringe Mengen Wasser, sollte aber immer leicht feucht bleiben. Man findet die Vermutung, dass das Herausschleudern der Samen dem Granatapfel den explosiven Namen verschafft hat. Viele Grüße Die historische Sorte Geflammter Kardinal spannt Sie nicht solange auf die Folter von der Apfelernte bis zum erfrischenden Genuss. Ist der Granatapfelbaum gut durch den Winter gekommen, zeigt er im Sommer seine schöne Blüte. Herzliche Grüße Abmelden ist jederzeit möglich. Um die Frage zu klären, ob der Granatapfelbaum winterhart ist, hilft wie immer ein wenig Botanik. Frischer Granatapfel. Wir wohnen in Deutschland in eienem Weinanbaugebiet (Rheingau/Rüdesheim). Hallo, Daraus entwickelten sich eine große Leidenschaft und viele Erfahrungen mit Zitruspflanzen, aber auch Olivenbäumen, Feigenbäumen und anderen mediterranen Pflanzen. Granatapfel ist ein Exportartikel für viele Länder. Dominik Große Holtforth, Hallo Iran. D. Große Holtforth. Sie sollen die Frucht im Römischen Reich verbreite Der Granatapfelbaum wächst nicht gerade stürmisch, insofern sind regelmäßige Schnitte oder gar Rückschnitte nicht nötig. Der Granatapfelbaum ist nicht winterhart. Wenn Sie sich aber bei Ihrem Kundenkonto Der Granatapfelbaum gehört zu den beliebtesten mediterranen Obstpflanzen und zugleich zu den ältesten Kulturpflanzen. Punica granatum - so der botanische Name- heißt nichts anders als 'Frucht aus Punien, die gekörnt ist'. Ein reifer Granatapfel ist ein Genuss, ob pur, im Salat oder zum Verfeinern von Fleischgerichten. Beim Umtopfen nehmt Ihr als erstes den Ballen aus dem Topf und untersucht die Wurzeln. Liebe Grüße aus Gumpoldskirchen (Österreich), Hallo Nadja, Hallo, Seine Hauptattraktion aber sind natürlich die Früchte, denen schon im alten Ägypten große Verehrung entgegengebracht wurde. Den Schädlingen geht es im Winterquartier auch gut, so dass sie sich schneller vermehren können, als Euch liebt ist. Pflanzenbeleuchtung mit LED & Co. - neue Technik für exotische Pflanzen, Den Feigenbaum schneiden - eine Anleitung mit Checkliste und Pflegetipps, Überdüngung bei Pflanzen - erkennen, vermeiden, beseitigen, Überwinterung im temperierten Wintergarten, Die Pflege des Granatapfelbaums im Sommer. Die Winterhärte des Granatapfelbaums ist vergleichbar mit dem Olivenbaum. Wenn der Boden gut ist und die Pflanze angewurzelt hat, brauchen Sie garnicht zu düngen. D. Große Holtforth, Hallo, Gerne können Sie sich noch einmal melden. Mein Granatapfelbaum hat dieses Jahr nicht einmal Laub bekommen.Die kleinen Zweige kann man so abbrechen,sind vertrocknet.Die Erde ist aber feucht und ein bisschen Gras wächst auch nebenher im Kübel. Viele Grüße Kann ich den durch düngen oder so nochmal aufpeppeln. Den letzten Winter im Wintergarten hat er sehr gut überlebt und ich denke es geht dem Bäumchen ansonsten gut sonst bekäme es sicher nicht so viele Blüten. Diese besteht aus einem Schotter-, Kies- und Erdegemisch. Düngen braucht Ihr nur dann, wenn der Granatapfel stark wächst, was aber aufgrund des geringeren Lichts unwahrscheinlich ist. es ist eine gute Idee, einen Granatapfelbaum zu pflanzen. Bitte bestätigen Sie durch Anklicken des darin enthaltenen Links nochmals, Die Drainageschicht unterstützt den Wasserabfluss. Der Baum stand ein Jahr in einem großen Kübel, eingepflanzt habe ich ihn im April. Der Granatapfel und seine Kerne sind ausgezeichnete Mineralstoff- und Vitamin-Lieferanten in der kalten und nassen Jahreszeit. Reife bunte Granatapfelfrucht am Ast. Auch in Gelb kann der Granatapfel -wie bei dieser Ziersorte- blühen. Ich kann Ihnen den Granatapfel Favorite empfehlen, der sich durch eine überdurchschnittliche Kälteresistenz auszeichnet. In der Lagerung ist der Granatapfel dagegen ganz unkompliziert: An einem kühlen, trockenen Ort oder im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich die Frucht über mehrere Wochen … Aber jetzt… man glaubt es kaum, gibts auch Äpfelchen (siehe Foto). In der Zeit zwischen Juni und Dezember werden die reifen Granatäpfel in den Anbauländern geerntet, die Hauptsaison liegt zwischen September und Dezember. Frisches Obst spritzt. Als erstes bringt Ihr eine Drainageschicht in den Topf ein. Punica granatum lautet der lateinische Name. Ideale Voraussetzungen, damit der Granatapfelbaum blüht und herrliche Früchte bildet. Jetzt hat er einen Teil der Blätter abgeworfen und ich habe ihn in unseren Wintergarten gestellt wo es zwischen 10-15º ist. Leider war ich letzten Sommer zu lange nicht Zuhause und das giesen wurde 5 Wochen lang vergessen. Viele Grüße Natürlich können Sie auch gerne als Gast die Beiträge kommentieren. Ich hoffe, meine Vermutung passt. Wie soll ich dieses Bäumen nun behandeln, aus dem Wintergarten nehmen und Winterschutz bieten oder drin lassen und hoffen dass es sich dort wohlfühlt und ich es im Frühling wieder auf die Terrasse stellen kann? (Fast) Alles, was Sie schon immer über Lubera wissen wollten... Bei Lubera können Sie aus den folgenden Zahlarten wählen. können sie mir Saatgut v.winterhartem Granatapfel schicken? Vom Granatapfel gibt es heute bereits 500 Zuchtvarianten. Gerade Blüten reagieren auf Überdüngung empfindlich. Oder sollen wir bis ins Frühjahr damit warten? Wenn Ihr den Granatapfelbaum winterhart durch die kalte Jahreszeit bekommen habt, kommt es auf die richtige Pflege im Frühling und Sommer an. Hallo, LG Ruth Röllin, Danke für den ermutigenden Bericht Dann hätte er bessere Bedingungen zum Anwurzeln gehabt. Die saftigen Samen schmecken fruchtig-süß mit einer leicht herben Note. Der Saft und das Fruchtfleisch sind zu delikat und gelten darüber hinaus als gesund, als dass man lange mit dem Verzehr warten sollte. Vielen herzlichen Dank für die Auskunft. Vielleicht reicht die Versorgung der Blüten mit Nährstoffen nicht aus. Der Unterschied ist allerdings, dass der Granatapfelbaum winterhart ist und gleichzeitig seine Blätter verliert, wenn er hierzulande im Winter draußen bleibt. ich habe ein Granatapfelbäumchen punica geschenkt bekommen. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne melden. Es wird ja bis Ende Dezember immer dunkler. Junges Mädchen trinkt Granatapfelsaft. herzlichen Dank für die rasche Antwort. Formular ist automatisch vorausgefüllt. Eine andere -näherliegende- These geht davon aus, dass der Granatapfel der Granate den Namen gab. Punica granatum ist ein robuster, kleinwüchsiger Baum oder Strauch, der es trocken, sonnig und warm liebt. Mein Granatapfel hat dieses Jahr blüten über Blüten aber sie fallen wieder ab ohne Früchte zu bilden. Der Granatapfel ist wahrlich eine Frucht der Götter. Finde was du suchst - schmackhaft & simpel. Für den deutschen Markt kommen die Granatäpfel aus dem Mittelmeerraum, hauptsächlich aus Spanien und der Türkei. Um euren Granapfelbaum zu düngen, ist es am besten, wenn ihr einen Volldünger oder auch ein Kübelpflanzendünger kauft. Wenn man sich den Granatapfel von aussen ansieht, kann man nicht erkennen, ob diese leckeren Kerne tatsächlich reif sind. Es könnte an Hunderte von Blüten und alle wieder abgefallen. Viele Grüße Hallo, wir haben uns dieses Jahr einen kleinen SIPAK Granatapfelbaum gekauft. Der Granatapfelbaum ist ein sehr altes Obstgehölz, dessen Herkunft in Westasien vermutet wird und das heutzutage in vielen Ländern mit tropischem und subtropischem Klima von Südosteuropa bis zum Himalaja angebaut wird.